ErstiTipp #3940 Registrierung in unsere tollen Präsenz-Events (mit limitierten Plätzen) findet Dienstag ab ca. 13 Uhr statt. Infos in den dazugehörigen Check-ins. / Registration for our great presence events (with limited seats) will take place on Tuesday from approx. 1 pm. Information in the related check-ins.

Zurück zum Check-In

Check-in Wanderung

Einschreibung

Eine Registrierung ist vorab für die Einschreibung im Kurssystem erforderlich. Die Einschreibung beginnt Dienstag, ab ca. 13 Uhr.

Zur Wanderung Einschreibung

Das Wandern ist des Erstis Lust!

... oder so ähnlich! Am Mittwoch habt ihr die erste Gelegenheit eure Study-Buddies das erste Mal in echt zu treffen! Dafür könnt ihr euch in eine der Wandergruppen einschreiben. Es werden vier verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten. Genauere Infos zu den Routen findet ihr im Kurssystem.

Ihr könnt euch ab Montag (nach den Tutorien) bis Dienstag 18 Uhr in einer der Wandergruppen über das Kurssystem einschreiben (bzw. austragen).

Fragen über Fragen?

Falls ihr Fragen habt oder am Mittwoch doch verhindert sein solltet, kontaktiert eure Wander-Tutoren oder Christina, welche die Infos dann weiterleitet. Du findest sie auf der ESE-Engel Seite.

COVID-19 Hinweise

  • Im Hauptbahnhof und während der Zugfahrt ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend!
  • An manchen Aussichtspunkten oder engen Passagen kann es zu größeren Menschenansammlungen kommen. Setzt dann bitte eure Mund-Nasen-Bedeckung auf.
  • Geländer und Griffe werden oftmals von vielen Menschen angefasst. Falls ihr kein eigenes Desinfektionsmittel dabeihabt, fragt eure Tutoren!
  • Solltest du vorab zur Veranstaltung Krankheitssymptome, einen Anfangsverdacht oder erst kürzlich Kontakt zu Personen mit bestätigten Corona-Fällen gehabt haben, bitten wir dich zuhause zu bleiben. #safetyFirst

Wandertouren

Leicht: Labyrinthtour - Das Felsenlabyrinth liegt links von der Elbe südlich von Königstein. Wir fahren also mit der S-Bahn (S1 nach Schöna) bis Königstein und wandern von dort aus eine ca. 15km lange Rundtour mit Mittagspause am Labyrinth.

Mittel: Schrammsteinaussicht - Wir nehmen auch die S1 nach Schöna vom Hauptbahnhof. Die Schrammsteinaussicht befindet sich zwischen Bad Schandau und Schmilka auf der rechten Elbseite und ist mit einigen Leitern und Treppen verbunden. Belohnt wird die Mühe aber durch eine tolle Aussicht ins Elbtaal (vorrausgesetzt natürlich es ist gutes Wetter). Die Tour ist ca. 11km lang.

Mittel-Schwer: Paffenstein - Diese Route führt von Bad Schandau nach Königsstein und führt über Leitern, Stufen und enge Wege. Die Tour ist ca. 15 km lang.

Schwer: Hinteres Raubschloss - Diese Tour ist etwas für geübte Wanderer. Wir fahren erst mit der Bahn (S1 nach Schöna) und dann mit dem Bus ein Stück ins Kirnitzschtal und wandern dann hinauf zum hinteren Raubschloss. Dort geht es Leitern und Stiegen hinauf auf den Felsen, wo uns eine tolle Aussicht erwartet (bei gutem Wetter). Bei Platz- oder Höhenangst ist allerdings von dieser Route abzuraten. Die Tour ist ca. 17km lang.

Mitzunehmen ist in allen Fällen etwas zu Essen und zu Trinken, festes Schuhwerk und der Studentenausweis (Semesterticket).